Die gesamte bestehende Buchhaltung in Debitoor zu importieren geht leider nicht. kontakte und Produkte können per csv-Datei importiert werden. Rechnungen und Ausgaben müssen dagegen manuell hochgeladen werden, was bei einem größeren Umfang viel Arbeit bedeuten würde.

Was ich Dir jedoch vorschlagen kann, ist dass Du einen Stichtag festlegst (z.B. 31.10.2018). Bis zu diesem Tag verwendest Du Dein bestehendes Buchhaltungssystem. Danach beginnst Du in Debitoor mit einer neuen Buchhaltungsperiode und schickst noch eine Notiz an Deinen Steuerberater, damit er das so übernehmen kann. 

Did this answer your question?